Hilfsnavigation:

The first address for exclusive finnish and siberian goshawks!
Breeding & Training.

Informationen zur Habichtsaufzucht!

Regelaufzucht!

Die Aufzucht wird in der Regel durch Altvögel vorgenommen. Die Jungvögel können aber auf Wunsch, gegen einen Aufpreis von 15%, ab dem 14. Tag auch, um spezielle Sozialisationsprozesse zu erzielen, mit Hand gefüttert werden ("Sexuelle Imprints" "Social Imprints"). Darüber hinaus können auch individuelle Vorstellungen der Käufer - nach Absprache - berücksichtigt werden.

Die Junghabichte werden bei uns üblicherweise auf den Menschen und auf die eigene Art sozialisiert. Das heißt, sie werden im Alter von ca. 28 Tagen in eine Jungvogelabteilung ("Kindergarten") überführt, wo sie einer reizintensiven Außenwelt ausgesetzt sind und selbständig kröpfen müssen - Atzungsgaben ohne Assoziation zum Menschen.

Volierenaufzucht ohne Sichtkontakte zur Außenwelt ist möglich, bedarf jedoch besonderer Absprachen.